C▪R▪Q®/MAB (Mitarbeiter-Befragung)

Kompakt-Mitarbeiterbefragung (MAB),

erweitert nach EFQM® (European Foundation for Quality Management)
Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung

für Gesamtbelegschaften, Teams aller Branchen

Das bewährte Instrument Mitarbeiterbefragung in einer besonders vielseitigen Form. Analyseprofile und Vergleiche für gezielte Verbesserungsmaßnahmen, Erfolgskontrollen und Qualitätsnachweise. Auch für internationale Unternehmen mit mehrsprachiger Belegschaft.

Konzept

Eine Sichtweise zu Mitarbeiterbefragungen ist jene, sie als regelmäßigen Dialog zwischen MA und dem Unternehmen zu verstehen. Die Auskünfte, welche das Unternehmen sich wünscht, werden aus Gründen der Authentizität, der Durchführungsökonomie und der Vergleichbarkeit zumeist nicht in Einzelinterviews erfragt, sondern anonym in Fragebogen mit standardisierten Antwortmöglichkeiten.

Die Praxis zeigt, dass selbst in dieser Form Mitarbeiterbefragungen immer noch zu aufwändig und teuer sind. Sie werden häufig individuell erstellt und ausgewertet und sind recht umfangreich in der Bearbeitung.

Deshalb werden sie meist nur in großen Abständen durchgeführt und sind mangels Standardisierung schlecht extern vergleichbar. Mit der Zeit werden sie oft mehrmals modifiziert, was dann auch die interne Vergleichbarkeit einschränkt.

Mit einer kompakten und branchenneutralen MAB, welche ohne Veränderungen oder Erweiterungen stets aussagekräftige Ergebnisse liefert, ist dagegen einiges mehr möglich.

Anwendung und Nutzen

Die kompakte C▪R▪Q®/MAB bietet Ihnen diese Vorteile:

  • kein Planungsaufwand

  • schnelle Bearbeitung

  • preisgünstig in der Durchführung

  • kurze Abstände zwischen Befragungen möglich

  • standardisierte und extern vergleichbare Ergebnisse (Benchmarking)

  • Vergleichbarkeit über die Zeit gewährleistet

  • aktuelle und unternehmensspezifische Themen integrierbar


C▪R▪Q®/MAB
enthält die Motivations- und Zufriedenheitsaspekte gemäß EFQM® sowie weitere Aspekte, die sich in MAB bewährt haben.

Die Auswertung erstellt spezifische Stärken- und Schwächenprofile z.B. für das Unternehmen, Standorte, Teams, Führungskräfte. Sie können aus verschiedenen Ergebnisdarstellungen wählen oder diese individuell für Ihre Zwecke konfigurieren lassen.

Mit den Ergebnissen können Sie u.a.

  • Faktoren der Mitarbeiterbindung erkennen

  • Verbesserungsbedarf lokalisieren und Stärken dokumentieren

  • Fehlentwicklungen erkennen, bevor sie intern oder extern Probleme verursachen

  • konkrete Verbesserungsmaßnahmen ableiten und gestalten

  • Erfolge und Wirkungstiefe von Maßnahmen nachweisen

  • interne und externe Vergleiche anstellen und statistisch absichern


Sie erhalten Auswertungsreports im Hardcover, PDF-Druckdatei und ein Hypertextdokument mit Grafiken und Schnell-Navigation, präsentationsfähig und geeignet zur Veröffentlichung im Hausnetz (Intranet).

Natürlich realisieren wir jede Art von Sonderwünschen und bieten rund um die Anwendung unserer C▪R▪Q®/Tools eine Vielzahl von Dienstleistungen von der Projektierung bis zu Umsetzungsempfehlungen.

Bearbeitung

  • absolut anonyme Teilnahme

  • Teilnehmer bewerten einfache, verständlich gegliederte Aussagen

  • Zeitbedarf 5-15 Minuten

  • Online- oder Papierfragebogen,

  • mehrsprachig: deutsch, englisch, französisch,....

 

St. Bernhard:

Bei unseren Mitarbeitern sind die Trainingsinhalte noch auf Stichwort abrufbar. Bei einigen wurde das Selbstbewusstsein deutlich gestärkt, sodass sie heute im Kundenkontakt professionell auftreten.

Anneliese Bauer:

Ein herzliches Dankeschön für das tolle und inspirative Seminar. Vielleicht komme ich ja in den Genuss künftig an einem weiteren Seminar bei Ihnen teilnehmen zu können. Jetzt werde ich erst mal beginnen, ein paar erlernte Techniken in die Praxis umzusetzen und Gewohnheiten zu korrigieren.

...alle lesen, selbst kommentieren...